„Drohnen – warum sie sinnvoll sind und auch Spaß bringen“

UAS, Luftfahrt, Kenntnisnachweis, Vorschriften und Versicherung. Alles un-coole Themen im Zusammenhang mit der wohl mächtigsten Sicht auf die irdischen Dinge. Die Sicht aus der dritten Dimension heraus, das Bewegen in der dritten Dimension.

In der Podiumsdiskussion, durchgeführt vom UAV DACH e.V.  – Verband für unbemannte Luftfahrt greifen wir genau dieses Thema auf.

 

„Drohnen – warum sie sinnvoll sind und auch Spaß bringen“

 

Geladen haben wir Experten in ihrem jeweiligen Fach. Sie zeigen uns auf, dass Drohnen mehr sind nur als technische Parameter und Einsatzpläne, Risikoanalysen und Genehmigungen.

  • Drohnen liefern jetzt schon einen aktiven Beitrag für Sicherheit, für das Bergen und Schützen – das zeigt uns die Bergwacht Bayern auf.
  • Drohnen machen auch viel Spaß und das in ganz unterschiedlichen Betätigungsfeldern. Ein RACE DRONE Pilot beschreibt seine Faszination in der dritten Dimension und spiegelt dies an den Erlebnissen eines Professors für Kunst im Umgang mit der dritten Dimension.

Und wer hat nicht die Eröffnung und die Schlussfeier der olympischen Winterspiele in Pyeongyang gesehen und das atemberaubende Drohnenballett von INTEL mit 1.280 autonom fliegenden Lichtpunkten. Wir haben einen Marketingleiter von INTEL auf dem Podium, er wird uns in die Hintergründe dieses herausragenden Drohneneinsatzes blicken lassen.

Lassen Sie sich diese Informationen aus erster Hand nicht entgehen und besuchen Sie uns in der Podiumsdiskussion.

 

Behind-the-Scenes Video von der Inszenierung in Peongyang von Intel

Unser UAV DACH e.V. Mitglied INTEL zeigt in dem Video Behind the Scenes zur Erstellung der atemberaubenden Coreografie und der Technologie der Schwarm Intelligenz von 1.280 Drohnen gleichzeitig im Einsatz für die Eröffnung der olympischen Winterspiele in PyeongChang.

 

Wir berichteten in diesen Beiträgen darüber:

 

Podiumsdiskussion Programm und Teilnehmer

Moderation: Michael Wieland, UAV DACH e.V.

Mehr zur Podiumsdiskussion auf unserer Veranstaltung

Die Luftfahrt wurde schon oft genutzt, um Massen auch im Sport-und Freizeitbereich zu erreichen, Verunglückte zu finden oder Bild- und Arbeitsflüge durchzuführen. Geprägt waren die Luftfahrzeuge durch Größe und Leistung. Durch unbemannte Luftfahrzeuge erleben diese Anwendungen eine unerwartete Renaissance. Experten diskutieren mit Ihnen über die Einsätze mit Drohnen im professionell-kommerziellen Bereich und im Sport- und Freizeitbereich.

 

10:40 – Podiumsdiskussion 

  • Prof. Dr. Jürgen Scheible, Hochschule der Medien, Stuttgart
  • Thomas Griesbeck, Bergwacht Bayern
  • Randolph Maussner, DMFV, Drone Racing 
  • Matthias Beldzig, INTEL

11:40 – Zusammenfassung und Ende

Seminar Specific Operations Risk Assessment (SORA) Aufbau und Anwendung SORA (Specific Operations Risk Assessment) ist ein mehrstufiger Prozess der Risikobewertung, der darauf abzielt, die Risiken eines Specific Category Betriebs mit UAS zu analysieren und die erforderlichen Abhilfemaßnahmen und Robustheitsgrade zu definieren. Das SORA ist wesentlicher Bestandteil, um den Betrieb [...]

  Einsendeschluß für den internationalen Naturfotowettbewerb "Glanzlichter der Naturfotografie (GdN)" Der UAV DACH e.V. ist auch im Jahr 2022 wieder zusammen mit UAVDACH-Services UG und DELTA IMAGE als Unterstützer für die Wettbewerbskategorie "AERIAL VIEWS OF NATURE" für Naturfotots mit dem UAS/Drohne/Multicopter. Alle Informationen zum Wettbewerb auf www.glanzlichter.com.   Unterlage [...]

"Safe the date"     UAS – die unbemannte Luftfahrt – erschließt sich immer neue Anwendungsbereiche und bringt die spezifischen Vorteile durch klein, leicht, flexibel in immer neuen Anwendungsgebieten zum Einsatz. Die Gesetzgebung hat nachgezogen und öffnet den Weg schrittweise neue Flugbereiche zu erschließen. Vom lokalen Fliegen auf Sicht [...]

Wichtigste Veranstaltung in der Kombination aus der Unbemannten Luftfahrt und der Hubschrauber Fliegerei im bedeutendsten Hubschraubermuseum Europas in Bückeburg. Veranstaltet vom UAV DACH e.V. und dem Hubschraubermuseum Bückeburg. Das RotorDrone Forum 2022 wurde auf das Jahr 2023 verschoben, das genaue Datum steht noch nicht fest.