Friedrich Ebert Stiftung lädt zum Forum ein: Drohnen: Zukunft der Lüfte oder Bedrohung aus der Luft?

/Friedrich Ebert Stiftung lädt zum Forum ein: Drohnen: Zukunft der Lüfte oder Bedrohung aus der Luft?

Slider Curpas Friedrich Ebert Stiftung

Logo Friedrich Ebert Stiftung Logo CURPAS e.V.

 

Quelle: Friedrich Ebert Stiftung und CURPAS e.V.

Forumsveranstaltung

Potsdam – Haus der Brandenburgisch- Preußischen Geschichte
(Saal im 2. OG), Kutschstall
Am Neuen Markt 9
14467 Potsdam

Mittwoch, 28. Februar 2018 – 17°°-21°° Uhr

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.
Landesbüro Brandenburg
Hermann-Elflein-Str. 30/31
14467 Potsdam
Tel. (0331) 275 88-0, Fax -18
www.fes.de/Potsdam
www.facebook.com/FES.Brandenburg/ 

Anmeldung zum Forum

Wegen der begrenzten Zahl von Plätzen bitten wir um Ihre Anmeldung bis Dienstag, 27. Februar 2018, 11 Uhr: – per Fax an (0331) 2758818 – per E-Mail an anmeldung.potsdam@fes.de – im Internet auf www.fes.de/Potsdam 
Das Haus ist in allen Ebenen auch für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen nutzbar.

Programm zum Forum

Drohnen: Zukunft der Lüfte oder Bedrohung aus der Luft?
Potsdam, Mittwoch, 28. Februar 2018

Moderation: Dr. Christina Eisenberg

17:00 Beginn

  • Kurze Begrüßung durch C.Werner, Friedrich-Ebert-Stiftung, Potsdam
  • Grußwort von Thomas Kralinski, Staatssekretär und Chef der Staatskanzlei Brandenburg
    IMPULSBEITRÄGE (mit Gelegenheit zu Fragen und Diskussionen)
    UAV in Potsdam: Chancen und Risiken Klara Geywitz, Mitglied des Landtags Brandenburg (MdL), Potsdam
  • Chancen für UAV, Hersteller und Anwender in Brandenburg – Kompetenzen bündeln durch Netzwerken Prof. Dr. Uwe Meinberg, Vorstandsvorsitzender CURPAS e.V., Wildau
  • Vermessen mit Drohnen – Aufnahmen aus der Luft professionalisieren Matthias Kaden, Kaden Vermessung & Bewertung, Potsdam
  • DLRG Brandenburg geht in die Luft … Jens Serbser, Technischer Leiter Einsatz, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Landesverband Brandenburg
  • Drohnen für jedermann? Wie gehen wir als Gesellschaft damit um? Achim Friedl, Vorstandsmitglied UAV DACH e.V.
  • UAV Made in Brandenburg – Innovation in der Luft Daniel Dirks, Geschäftsführer, Sitebots GmbH, Velten

21:00 Ende der Veranstaltung

„Zwischendurch“ kleiner Abendimbiss!

Programmflyer zum Download.

 

Drohnen: Zukunft der Lüfte oder Bedrohung aus der Luft?

Unmanned Aerial Vehicles = UAV heißen sie auf Englisch, auf Deutsch sind es unbemannte Fluggeräte*, im Volksmund „Drohnen“ genannt. Sie sind ein „Hype“-Thema der letzten Jahre. Bekannt sind sie zunächst geworden als militärisch genutzte Waffen. Indes hat sich das Image in den letzten Jahren stark geändert. Auf Grund der immer günstigeren Preise der Exemplare für den persönlichen Gebrauch lagen 2016 Drohnen unter vielen Weihnachtsbäumen. Schätzungen zufolge gibt es in Deutschland inzwischen mehr als 400.000 unbemannte Flugobjekte. Viele von ihnen kommen über das Stadium „Spielzeug mit Kamera“ nicht hinaus. Andere werden für den professionellen Einsatz gebaut und erleichtern in vielen Bereichen die Arbeit. Auf Grund der Gefahren, die von unsachgemäßem Einsatz ausgehen können, wurden die Gesetze in Deutschland 2017 geändert. Damit eröffnen sich für professionelle Anwendungen neue Felder, doch der „Spiel- und Spaß-Einsatz“ wurde begrenzt.

Wir wollen mit Ihnen zum einen an Hand von Beispielen die positiven Einsatzmöglichkeiten von Drohnen beleuchten, zum anderen uns gemeinsam auch kritisch mit den Risiken ihrer Nutzung auseinandersetzen. Eingeladen haben wir Fachexpert_innen aus Wirtschaft, Verbänden und Politik.

Wir freuen uns, wenn das Programm Ihr Interesse findet. Und gerne können Sie diese Einladung auch an andere Interessierte weiterleiten. 

Prof. Dr. Uwe Meinberg, CURPAS e.V.
Carsten Werner, Friedrich-Ebert-Stiftung

 

Anreise zum Forum

  • Parken: Zufahrt zur Tiefgarage über Werner-SeelenbinderStr.
  • Bus + Bahn: Ihre Bus- und Bahnverbindung können Sie sich beim Verkehrsverbund BerlinBrandenburg (VBB) im Internet heraussuchen lassen auf: http://fahrinfo.vbb.de/bin/query.exe/dn

 

Diese Webseite verwendet Coockies von Jetpack, mehr Infos dazu unter www.jetpack.com/support/coockies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen