Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der UAV DACH e.V. veranstaltet mit Unterstützung der Deutschen Hochschule der Polizei einen Workshop, der Sie über den Einsatz von Drohnen bei der Polizei und die rechtlichen Rahmenbedingungen informiert. Die Referenten sind Experten mit Wissen aus erster Hand.

Teilnahmeberechtigt sind Vertreter von Behörden und Dienststellen mit Sicherheitsaufgaben, die über ein Fachbesucherticket der Enforce Tac verfügen.

Ticketshop ENFORCE TAC 

Besucher mit einer Tages- oder Dauerkarte für die U.T.SEC müssen einen Nachweis der Behördenzugehörigkeit vorlegen.

 

Weitere Informationen zur Messe und zum Workshop

Kosten

Im Ticketpreis ENFORCE TAC oder U.T.Sec enthalten. Keine zusätzlich Teilnahmegebühr.

Zusätzliches Angebot

Nachmittags wird ein Schnupperfliegen für die Workshop Teilnehmer mit professionellen Drohnen angeboten.

Programm

  • Einsatz von UAS zur Erfüllung von Polizeiaufgaben (Konzepte und Erfahrungen)
    Andreas Bruns, Polizei Hessen
  • Die neue Europäische Luftfahrtgrundverordnung und die aktuellen Entwürfe der Durchführungsverordnungen für Unbemannte Luftfahrzeuge – Bedeutung für die Polizei
    Achim Friedl, UAV DACH e.V. und Mitglied Expert Group der Rule Making Task „UAS operations in “open” and “specific” category (RMT.0230)
  • Marktangebot UAS
    Mitglieder UAV DACH, die UAS herstellen
  • Betrieb von unbemannten Luftfahrzeugen und Datenschutz
    Marco Müller-ter Jung LL.M, Rechtsanwalt, DWF Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH
  • Diskussion

Anmeldung zum Workshop

Mehr zur Messe ENFORCE TAC auf der Webseite Mehr zur Messe U.T.SEC auf der Webseite Mehr zur Hochschule der Polizei auf der Webseite

 

Der UAV DACH e.V. erstellt die Termine und Veranstaltungshinweise nach bestem Wissen und nach den vorliegenden Informationen. Für die Richtigkeit der Angaben können wir keine Gewähr übernehmen.