Finanz- und Beitragsordnung – UAV DACH e.V.

///Finanz- und Beitragsordnung – UAV DACH e.V.
Finanz- und Beitragsordnung – UAV DACH e.V.2018-02-18T20:14:10+00:00

UAV DACH Logo

Im UAV DACH e.V. wurde eine Finanz- und Beitragsordnung für die Mitglieder auf der Mitgliederversammlung beschlossen.

§ 1 Beitragspflicht

1. Die Mitglieder haben den von der Mitgliederversammlung am 29.11.2017 festgesetzten Mitgliedsbeitrag für das jeweilige Kalenderjahr der Mitgliedschaft zu entrichten.

§ 2 Fälligkeit und Zahlungsweise

  1. Der jährliche Mitgliedsbeitrag ist jeweils am 1. Januar des Beitragsjahres im Voraus fällig und spätestens 30 Tage nach Erhalt der elektronisch übermittelten Rechnung zu zahlen.
  2. Für neu eingetretene Mitglieder ist der Beitrag des Beitrittsjahres innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Beitrittsbestätigung und Beitragsrechnung zu entrichten.
  3. Eine Erstattung von Beiträgen bei Austritt erfolgt nicht.
  4. Die Beitragszahlungen sind bargeldlos auf das Vereinskonto zu erbringen.
  5. Die Teilnahme am SEPA-Lastschrift-Einzugsverfahren wird bevorzugt.

§ 3 Beitragshöhe

  1. Die Höhe des Mitgliedsbeitrages ergibt sich aus der Zugehörigkeit des Mitgliedes zu den folgenden Beitragsstufen.
    (Einteilungsgrundlage: siehe Anlage)
  2. Ist die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Stufe unklar oder im Disput, so entscheidet der Vorstand nach billigem Ermessen und nach vorheriger Anhörung des Mitglieds.

Beitragsstaffelung für Mitglieder

 
Mitgliedsstatus Stufen Jahresbeitrag (€)
 Vollmitglieder
(Juristische Personen)   
1 (HS/Startups)  499,00 €
2 (kleine u. Forschg)  1.313,00 €
3 (mittlere Firmen)  2.100,00 €
4 (Konzerne)  3.544,00 €
 assozierte Mitglieder  1 privat
(Natürliche Personen)
 200,00 €
2 gewerbetreibend
(Natürliche und juristische Personen)
 394,00 €
 Ehrenmitglieder   – €

 

Nach KMU-Definition

  Übersicht zu den Schwellenwerten zur Bestimmung des Status    
Stufen Unternehmens-
Kategorie
Zahl der
Mitarbeiter
Umsatz Bilanzsumme 
1 (HS/Startups) mikro < 10 bis 2 Millionen € 2 Millionen €
2 (kleine u. Forschg) klein < 50 bis 10 Millionen € 10 Millionen €
3 (mittlere Firmen) mittelgroß < 250 bis 50 Millionen € 43 Millionen €

 

Nach Kategorien der Versicherungen

Stufen Unternehmen mit Vollarbeitern
1 (HS/Startups) 0 bis 9      
2 (kleine u. Forschg)   10 bis 49    
3 (mittlere Firmen)     50 bis 249  
4 (Konzern)       >= 250

 

§ 4 Teilnehmerbeiträge

Der Verein kann aufgrund eines einfachen Beschlusses der Mitgliederversammlung (mit Zweidrittelmehrheit von Veranstaltungsteilnehmern)  Unkostenbeiträge erheben. Die hieraus realistisch zu erwartenden Einnahmen werden im Finanzplan berücksichtigt.

§ 5 Finanzordnung

  1. Die Finanzen des Vereins sind unbar zu verwalten. Eine Handkasse wird nicht geführt. Eventuell erhaltene Barbeträge sind sofort auf das Konto des Vereins einzuzahlen.
  2. Die Mitgliederversammlung kann jederzeit weitere Anforderungen an die Finanzordnung des Vereins beschließen.

§ 6 Inkrafttreten

Diese Beitragsordnung wurde von der Mitgliederversammlung am 29. November 2017 verabschiedet und tritt am 1. Januar 2018 in Kraft.

Dr. Norbert Lohl Vorstandsvorsitzender

Der Vorstandsvorsitzende

Dr. Norbert Lohl

 

Diese Webseite verwendet Coockies von Jetpack, mehr Infos dazu unter www.jetpack.com/support/coockies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen