Was bedeuteten die blauen Pyramiden auf den Messeständen auf der IAS und INTERGEO?

/Was bedeuteten die blauen Pyramiden auf den Messeständen auf der IAS und INTERGEO?

Eine einfache Idee macht die Runde auf dem Messegelände

Der UAV DACH e.V. ist mit 185+ Mitgliedern ein führender Verband für die unbemannte Luftfahrt. Auf der Intergeo und Inter Aerial Solution in Frankfurt a.M. waren 40 Mitgliedsunternehmen als Aussteller auf dem weiten Messegelände vertreten.

Um aus der Menge der vielen Unternehmen gleich auf Anhieb die UAV DACH Mitglieder erkennen zu können haben wir eine einfach – aber gleichzeitig sehr schöne und auch noch umweltfreundliche Lösung gefunden.

 

Luftballons waren viel zu umständlich und ökologisch völliger Quatsch

Auch wenn Luftballone viel mit der unbemannten Luftfahrt gemeinsam haben – ökologisch betrachtet und ökonomisch für den verein sind Ballone nicht geeignet. 

 

Fähnchen an den Messeständen – das ist hinterher nur noch Abfall

Auch wieder ein Gedanke für die Aktion. Das beste liegt aber oft so nahe. Da fragen wir doch mal den Kollegen der sich damit auskennt – herausgekommen ist ein Vorschlag auf Karton. eine blaue Pyramide nimmt die Grundfarbe im neuen CD/CI auf und macht dezent aber doch sichtbar auf die Mitgliedschaft im UAV DACH e.V. aufmerksam.

Nach der Messe sind die Pyramiden in sekundenschnelle wieder aufgemacht, flachgelegt und für die nächste Messe verstaut. Das nenne ich einmal eine sinnvolle Idee für mehr Öffentlichkeitsarbeit in der Gemeinschaft des Verbandes auf den Messeständen unserer Mitglieder.

 

Wie kann ein Mitgliedsunternehmen für die nächste Messe …

… einfach in der Geschäftsstelle anrufen und die Kollegen senden die UAV DACH Hütchen auf Wunsch gerne per Post zu.

UAV DACH e.V. – eine starke Gemeinschaft.

Über den Autor:

Paul Eschbach ist Ingenieur und Wirtschaftsingenieur und berät beruflich Industrieunternehmen und Mittelstand in Themen zu Energie und Effizienz. Fotografie ist in über 30 Jahren zu einem wichtigen weiteren Betätigungsfeld geworden - mit einem Schwerpunkt in der Luftbildfotografie. Im UAV DACH leitet er als Referent die Presse & Öffentlichkeitsarbeit und ist seit 2016 im Verein. Eine eigene Prüfstelle für den Kenntnisnachweis bringt den fachlichen Einblick in die UAV DACH Themen. Sprechen Sie mich gerne an - paul.eschbach@uavdach.org.

Diese Webseite verwendet Coockies von Jetpack, mehr Infos dazu unter www.jetpack.com/support/coockies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen