Dr. Ingo Seebach, Dedrone GmbH

  • Unternehmen: Dedrone GmbH
  • Funktion: COO & Co-Founder Dedrone GmbH
  • Nationalität: Deutschland
  • EDS 2018: Session B. 2 Gefahren und Abwehr/Schutz
  • Expertise: Drohnenabwehr
  • Thema: Leveraging IoT and Drones to Produce Aerial Intelligence

DroneTracker: A Proven Concept of Airspace Security Technology

Dedrone has developed the first automated drone security platform. The key to DroneTracker’s success is its automatic classification, alerting, evidence recording, and triggering of mitigation strategy. Customers rely on a 24/7 airspace surveillance, which provides highly efficient protection against aerial threats, valuable information about drone activity (including frequency, flight paths, drone models), and integrates individual countermeasures. The power of the solution is in its software – the only way to stay ahead of threats that are evolving, where there are new manufacturers and drone types every day.

Dedrone’s reference customers include Georgia Department of Corrections (USA), Volke Automotive (Germany) and the U.S. Department of Defense (USA). Its partners include Airbus, Deutsche Telekom, Axis Communications, World Wide Technology, Battelle, Echodyne and HP Wüst.

Dr. Ingo Seebach will give a short introduction on how to integrate anti-drone technology into a security ecosystem – from a first risk assessment to the installation of an individually aligned drone detection system and the integration of optimized countermeasures.

EUROPEAN DRONE SUMMIT (EDS) 2018

  • Der EUROPEAN DRONE SUMMIT ist die europäische Konferenz für die internationale Drohnen-Branche zur Erörterung der Marktanforderungen und eine Basis zum Austausch von Zukunftsideen. Persönlichkeiten aus Politik, Gesetzgebung, Forschung, Industrie und Wirtschaft treffen sich, um über die Akzeptanz und Lösungen für eine sichere und effektive kommerzielle unbemannte Luftfahrt in Europa wegweisend zu diskutieren. Der Nutzen von UAS für die globale Gesellschaft steht dabei stets im Vordergrund. Ein Höhepunkt wird die Talkrunde von hochrangigen Repräsentanten der UAS-Branche sein.
  • Der EUROPEAN DRONE SUMMIT bietet zugleich eine Plattform zum Austausch von Möglichkeiten, Zwecken sowie Bedürfnissen professioneller UAS Einsätze. Fachlich spezialisierte Sitzungen, insbesondere zu den Bereichen Geodäsie und Inspektion, Grundlagen des sicheren Flugbetriebs, Transport und Logistik, Öffentliche Sicherheit eröffnen die Möglichkeit, Konzepte aus Sicht der Anbieter von UAS-Flugleistungen zu präsentieren und auf der anderen Seite den Bedarf und die Anforderungen für eine sinnvolle Verwendung von UAS in den einzelnen Wirtschaftszweigen zu formulieren.
  • Der EUROPEAN DRONE SUMMIT vermittelt allen Teilnehmern Nutzen und Marktchancen, Trends, sowie Visionen des UAS Einsatzes. Es ist der Anlaufpunkt, um direkt mit den Experten in Kontakt zu treten.

WARUM SOLLTEN SIE ALS FÜHRUNGSKRAFT AUF DEN EUROPEAN DRONE SUMMIT KOMMEN, WEIL …

  1. … Sie sich über neue Geschäftsmodelle und Anwendungsbereiche informieren können
  2. … Sie Informationen über den Stand der Entwicklungen erhalten
  3. …die unbemannte Luftfahrt vielen Wirtschaftsbereiche verändern wird
  4. …die unbemannte Luftfahrt sich international strukturiert
  5. …Sie Ihren individuellen Business Plan ausbauen können
  6. …Sie sich mit Köpfen der Branche vernetzen können

Dazu bietet der EUROPEAN DRONE SUMMIT als Verbindung zwischen der weltgrößten UAS Fachmesse IASEXPO als Teil der Leitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement – der INTERGEO und dem führenden Verband in Europa für unbemannte Luftfahrt ein reichhaltiges Programm in diesem Fachkongress.

EUROPEAN DRONE SUMMIT 2018
Jetzt Anmelden
Mehr zum EDS2018

EUROPEAN DRONE SUMMIT ist ein internationaler Fachkongresse von HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH, mit Unterstützung durch den UAV DACH e.V. – Verband für unbemannte Luftfahrt. #EDS2018

Click edit button to change this text.