Zumindest hat sich die bayerische Staatskanzlei und der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder intensiv mit den neuen Technologien der unbemannten Luftfahrt beschäftigt und der Ministerpräsident hat selbst Hand an das Steuer eines Quantum UAS gelegt.

So wie sein Vorgänger Dr. Edmund Stoiber sich sehr intensiv mit dem Wesen des Transrapid in der Verbindung zwischen dem Münchener Hauptbahnhof und dem Münchener Flughafen verewigt hat.

IMG_4272_900

Münchener Merkur berichtet – Bayern soll Flugtaxi Weltmeister werden

Im Blickpunkt der Aufmerksamkeit stehen die neuen Formen der unbemannten Luftfahrt in Bayern. Die bayerische Staatsregierung nimmt sich diesem wichtigen Thema für die nahe Zukunft mit Tatkraft an.

Ein sehr ausführlicher Bericht in dem auch unsere Mitgliedsunternehmen

  • Volocopter mit dem Standort im oberbayrischen Oberpfaffenhofen
  • Quantum-Systems aus dem nahe gelegenen Gilching

und Lilium ebenfalls aus dem nahen Gilching.

Gerade auch in Bayern wird an den Elementen der neuen “Urban Air Mobility” gebaut und kräftig verwirklicht.

IMG_4273_900

“Der innerstädtische Flug wird kommen, es ist keine Frage des Ob, sondern nur des Wann – und wir wollen vorne mit dabei sein.”
Dr. Markus Söder, Ministerpräsident Bayern

Mehr zum Onlinebeitrag auf Merkur.de von Stefan Sessler. Ein Beitrag von Stefan Sessler in Münchener Merkur – Im Blickpunkt vom 18. Juli 2018