UAV DACH e.V. Gemeinschaftsstand auf der U.T.SEC 2018 in Nürnberg

/UAV DACH e.V. Gemeinschaftsstand auf der U.T.SEC 2018 in Nürnberg

 

Der erfahrenste und älteste Verband für die unbemannte Luftfahrt ist ein wichtiger Gesprächspartner auf der Fachmesse für unbemannte Technologien und Sicherheit. Der Verband zeigt Gemeinsam im Verband

  • die Stärke,
  • die Erfahrung
  • und die Gestaltungskraft

des Verbandes für die unbemannte Luftfahrt. Die UAS Branche sucht einen kompetenten Ansprechpartner für viele Themen und Fragestellungen. Der UAV DACH e.V. bietet dies und verfolgt die gemeinsame Zielsetzung mit unseren über 175 Mitgliedern als der älteste und erfahrenste Branchenverband in der unbemannten Luftfahrt.

Auf der U.T.SEC 2018 – der Fachmesse und Fachkongress für unbemannte Technologien und Sicherheit zeigt der UAV DACH e.V. sich mit dem neuen Gemeinschaftsstand zusammen mit den UAV DACH-Mitgliedern

  • Lange Reseach GmbH
  • FF-Drone Akademy
  • m4com GmbH

auf der Nürnberg Messe für zwei Tage dem Fachpublikum.

 

U.T.SEC 2018 ist eine Fachmesse – keine Publikumsmesse

Die Fachmesse für unbemannte Technologien und Sicherheit ist eine Fachmesse für Fachpublikum. Anders als auf einer Publikumsmesse sind die Messekontakte von hoher Intensität. Das Fachpublikum ist gut informiert und steuert den Messestand ganz gezielt an, um mit dem UAV DACH über aktuelle Themen und unsere Hilfestellungen für die UAS Branche zu sprechen. Die Besucher haben ein beständig hohes Interesse, ein teil der starken Gemeinschaft des UAV DACH e.V. zu werden. Die Unternehmen erkennen, dass ein Unternehmen alleine sich in der Welt der sich ständig verändernden Gesetzgebungen und Regelwerken behaupten kann. Als Teil des UAV DACH e.V. können die Mitgliedsunternehmen aktiv an der zukünftigen Ausprägung und Regulierung der unbemannten Luftfahrt gestalten. Die Entwicklung von neuen Businessplänen benötigt eine Absicherung der Elemente des Businessplanes durch qualifizierte Beratung und Unterstützung und der notwendige Überblick über alle relevanten Entwicklungen und Themenstellungen.

 

Aktive Gestaltung in der unbemannten Luftfahrt

Die fachliche Arbeit des UAV DACH e.V. geschieht auch und vor allem über die Arbeit in den Fach- und Arbeitsgruppen zu den aktuellen Themen in der unbemannten Luftfahrt. Der gegenseitige Austausch zwischen Fachexperten und der Zugang zu zeitaktuellem Wissen in der unbemannten Luftfahrt ist für viele Besucher an unserem Messestand von hohem Interesse, um im Gleichschritt mit anderen Marktbegleitern die Entwicklung der unbemannten Luftfahrt mit geringerem Risiko und einer höheren Ergebnisqualität durchführen zu können. 

Mit den zukünftigen Regelungen in der unbemannten Luftfahrt werden ganz neue Geschäftsmodelle entstehen und neue Rollen in der ganzen Wertschöpfungskette aufwachsen. Fast täglich entstehen neue Ideen für sinnvolle Anwendungen von UAS in Industrie und Wirtschaft, Verwaltung, Forschung und bei Sicherheitsbehörden und Rettungskräften. Die neuen Möglichkeiten scheinen unbegrenzt.

Nicht alle neuen Geschäftsmodelle werden dabei überleben. Manche Unternehmen werden auch wieder verschwinden und die Geschäftsmodelle durch noch bessere Geschäftsmodelle ersetzt werden.

Diese Marktentwicklungen eröffnen neue Möglichkeiten. Die Gemeinschaft im verband hilft diese Risiken zu mindern und gleichzeitig neue Märkte zu erschließen.

Als Verband freuen wir uns auf die neuen Ideen und die Initiativen der neuen potenziellen Mitglieder im größten und erfahrensten Verband der unbemannten Luftfahrt.

 

 

 

 

 

Bereicherung zwischen Verband und unseren Mitgliedern am Gemeinschaftsstand

Der Gemeinschaftsstand präsentiert den UAV DACH e.V., die UAV DACH-Services UG und unsere Mitgliedsunternehmen. Gemeinsam mit Mitarbeitern unserer Mitgliedsunternehmen wird der Gemeinschaftsstand fachlich während der Messezeit besetzt. Unsere Mitgliedsunternehmen bringen damit in Messekontakte auch die ganz persönliche Note und Erfahrung mit ein.

Vielen Dank an die aktiven Kollegen an unserem Gemeinschaftsstand und die hochwertige Standbesetzung an beiden Messetagen. Im direkten Anschluss sind die Mitgliedsunternehmen mit ihren individuellen Unternehmenspräsentationen gern gesehene Gesprächspartner für die Messebesucher und der Andrang an den Gemeinschaftsständen gibt dem Gemeinschaftsstand recht.

 

 

Diese Webseite verwendet Coockies von Jetpack, mehr Infos dazu unter www.jetpack.com/support/coockies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen