Die europäische Organisation SESAR veröffentlicht nun nach dem Blueprint Document nun auch die Roadmap zur Umsetzung als neues Dokument für die sichere Integration von UAS / Drohnen in alle bestehenden Luftraumklassen. Damit nehmen die europäischen Regelungen zur unbemannten Luftfahrt erneut Fahrt auf und Schrittweise entstehen jetzt schon fast monatlich neue Eckpunkte für den zukünftig europäischen UAS-Markt. Die Roadmap wurde in SESAR durch die Arbeitsgruppe U-Space mit allen Mitwirkenden gemeinsam erstellt, der UAV DACH wirkt in diesen Arbeitskreisen entsprechend mit.

 

Die Roadmap bildet die Grundlage für die weitere Integration in den offiziellen europäischen ATM-Masterplan, der in diesem Jahr unter dem Leitthema

“Digitalisierung der Luftfahrt-Infrastruktur”

formal aktualisiert wird.

 

Sesar = Single European Sky ATM Research Programme

Das Single European Sky ATM Research Programme (SESAR) ist eine gesamt europäische Initiative zur Vereinheitlichung, Harmonisierung und Synchronisierung des europäischen Flugverkehrsmanagements (Air Traffic Management = ATM) und wurde von der Europäischen Kommission und EUROCONTROL ins Leben gerufen. An SESAR sind alle am Flugverkehr beteiligten Organisationen beteiligt.

  • Flugsicherungsorganisationen im zivilen und militärischen Bereich
  • Behörden zur nationalen und internationalen Gesetzgebung im Bereich Luftrecht
  • die betroffene Flugzeugindustrie
  • die entsprechenden Fluggesellschaften, sowie Flugzeugbetreiber und -Nutzer
  • andere betroffene Partner und Organisationen am Boden und in der Luft.

 

Download der Roadmap

Das Originaldokument steht unseren Lesern von UAV DACH e.V. als PDF-Download durch Klick auf das Titelblatt zur Verfügung.