Mit Kooperationen zu neuen Anwendergruppen

/Mit Kooperationen zu neuen Anwendergruppen

Logo Straße und Autobahn

Olaf Freier als Vertreter des Organisators von der HINTE GmbH positioniert die INTERGEO ganz klar als die weltweit zentrale Plattform für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. „Wir knüpfen nahtlos an die erfolgreiche Veranstaltung in Berlin an und entwickeln die INTERGEO ständig weiter, um eine starke Plattform für Technologien und Software und deren Anwendungsmöglichkeiten zu bieten“, so Freier. In diesem Jahr sei die INTERGEO besonders stark in der Anwendung. Als Neuerungen präsentierte er die Partnerschaft mit dem VDBUM (Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e. V.) sowie dem Deutschsprachigen Verein für unbemannte Luftfahrtzeuge UAV DACH e. V. Die Kooperationen im Bereich der Telematik und der unbemannten Luftfahrtzeuge stehen für die dynamische Entwicklung der Branche in immer neuen Märkten. Wolfgang Lübberding vom VDBUM sowie Bernhard Freiherr von Bothmer vom UAV DACH betonten, dass sie viele Anknüpfungspunkte ihrer Verbände zur INTERGEO sehen und starke Impulse erwarten. Schon heute stellt die INTERGEO mit über 70 Firmen die größte B2B-Messe im Marktsegment der unbemannten Luftfahrzeuge im deutschsprachigen Raum dar.

Link zum Originalbeitrag

 

2018-02-18T22:01:50+00:0025.06.2015|Kategorien: Pressespiegel|Tags: , |

Diese Webseite verwendet Coockies von Jetpack, mehr Infos dazu unter www.jetpack.com/support/coockies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen