Zum Start am 18. Januar lockt die neue VAE-Airline Wizz Air Abu Dhabi auf ihrer ersten Route nach Athen Erstkunden zu einem symbolischen Ticketpreis von 1 AED (0,19 Euro) an, darunter für alle Sitze am Eröffnungsflug.

Zur Promotion ihrer Betriebsaufnahme der VAE-Tochter stellt Wizz Air insgesamt 2021 Tickets zu dem Sonderpreis zur Verfügung. Auch die zweite Route nach Griechenland, in die Hafenstadt Thessaloniki, gibt es ab 19 Cent. Die ersten Flüge dorthin sollen am 4. Februar starten. Mit vorerst zwei Airbus A321 will der jüngste Golfcarrier bald auch Flüge nach Erivan, Odessa, Kutaisi, Larnaca und Alexandria aufnehmen.



Verspäteter Start

Wizz Air Abu Dhabi ist ein Joint Venture zwischen Wizz Air und der Abu Dhabi Developmental Holding Company PJSC (ADQ). Wegen der Corona-Pandemie musste die unter einem AOC der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) fliegende Airline ihren Start bereits mehrere Male verschieben.


UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/zivil/wizz-air-abu-dhabi-fuer-19-cent-nach-griechenland/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder. Für die Inhalte ist der UAV DACH e.V. nicht verantwortlich.