Zwei ungleiche Gefährten, tiefe Freundschaft und eine Prise bohrende Eifersucht sind die Hauptzutaten des Kinderbuchs „Drohnen essen keine Kekse“ von Kerstin Bach (Foto). Die Autorin, ihres Zeichens stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Bundesverbands Copter Piloten e.V., widmet sich in der Geschichte über Fernpiloten und ihre Drohnen auf liebevolle Weise den technischen Entwicklung von Multikoptern und ihren positiven Anwendungsmöglichkeiten – vergisst dabei aber auch nicht die Berührungsängste, die das Thema Drohnen zuweilen mit sich bringt. Wer wissen will, was der kleine Florian und seine Drohne Wölkchen so alles erleben und wie ihnen der eifersüchtige Flugdrachen Janus mitspielt, der kann das im Cool Incentive-Verlag erschienene Hardcover-Buch (264 Seiten) für 19,95 Euro direkt beim BVCP bestellen. Und mit Blick auf die dunkle Jahreszeit sowie die Einschränkungen im Alltagsleben, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, kann ein bisschen Lesespaß ganz bestimmt nicht schaden. Ob mit Kindern – oder auch ohne. 

Bezug:

https://bvcp.de/shop/produkt/drohnen-essen-keine-kekse/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=BVCP-Newsletter-B%C3%BCcher-BVCP

UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.drones-magazin.de/news/drohnen-essen-keine-kekse-kinderbuch-von-kerstin-bach/, mit freundlicher Genehmigung von DRONES MAGAZIN automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder. Für die Inhalte ist der UAV DACH e.V. nicht verantwortlich.