General Charles Q. (CQ) Brown, Jr., derzeit Kommandeur der Pacific Air Forces, wurde als neue Stabschef der US Air Force nominiert. Er wäre der erste Afroamerikaner auf diesem Posten.

„CQ Brown … hatte weltweit Führungspositionen inne – im Pazifik, in Europa, im Nahen Osten und in Afrika“, sagte der derzeitige Chief of Staff, General Dave Goldfein. „Wenn es um globale, operative Fähigkeiten geht, gibt es keinen Stärkeren. Herzlichen Glückwunsch an General Brown … “

Auch Luftwaffen-Staatsekretärin Barbara Barrett lobte die „… unübertroffene strategische Vision und operative Kompetenz“ von Brown. Er wird seine Fähigkeiten brauchen, denn die Aufgaben des Staabschefs werden „nur noch komplizierter werden, da sich das Sicherheitsumfeld in dieser Ära der Great Power Competition ständig verändert“, sagte Verteidigungsminister Mark T. Esper.

Brown, in der gesamten Truppe als „CQ“ bekannt, wird das Kommando über Luftstreitkräfte im Übergang übernehmen, die von einer jahrzehntelangen Priorität der Bekämpfung und Eindämmung des Terrorismus zu einer neuen Ära des Großmachtkonflikts übergeht. Als Teil dieses neuen Schwerpunkts müssen die USAF bereit sein, den Herausforderungen aus Russland und China zu begegnen. Dies geschieht auch in einer Zeit, in der Nordkorea und andere geopolitische Verschiebungen in ganz Asien eine größere Herausforderung darstellen, so das Pentagon.

Brown ist seit 35 Jahren bei der Air Force. Nach seinem Studium an der Texas Tech University wurde er als Pilot ausgebildet und vorranging auf der F-16 eingesetzt (2900 Stunden, davon 130 im Kampfeinsatz.

Im Laufe seiner Karriere hat Brown ein Jagdstaffel, zwei Jagdgeschwader und das Zentralkommando der US Air Force befehligt. Vor seiner derzeitigen Aufgabe diente er als stellvertretender Kommandeur des US-Zentralkommandos.

Er sammelte wertvolle Erfahrungen auch in anderen leitende Positionen. Dazu gehören der Dienst als Kommandeur der Waffenschule der Air Force von 2005 bis 2007 und als Direktor für Operationen, strategische Abschreckung und nukleare Integration im Hauptquartier der US Air Forces in Europe (von März 2014 bis Juni 2015).

Wichtig ist auch, dass er die Anforderungen des Amts aus nächster Nähe kennt, da er als Adjutant des 15. Stabschefs, General Ronald R. Fogleman, und als Direktor der Executive Action Group des 22. Staatsekretärs der Luftwaffe, Michael B. Donley diente.

UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/militaer/nominierung-cq-brown-wird-naechster-stabschef-der-usaf/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder.