Luftfahrtunternehmen mit potenziellen Mitarbeitern zusammenbringen – mit diesem Ziel startet die Pilot Expo heute in Berlin in ihre zweite Auflage. Am Freitag und Samstag bietet die Messe für Fluggesellschaften, Piloten und jene, die es werden wollen, beste Chancen zum Netzwerken.

Die Chancen, in der kommerziellen Luftfahrt in Cockpit, Kabine oder beim Bodenpersonal beziehungsweise im Management Fuß zu fassen sind so gut wie lange nicht. Der internationale Flugverkehr wächst stetig, die Unternehmen suchen händeringend Fachkräfte. Da ist es nur folgerichtig, dass mit der Pilot Expo eine Messe in die zweite Auflage geht, die Arbeitgeber und potenzielle Arbeitnehmer zusammen bringt.

Klassische Urlaubsflieger wie Ryanair, Easyjet oder Air Baltic suchen in Berlin ebenso nach Cockpitpersonal wie große Frachtfluggesellschaften – beispielsweise DHL oder Cargolux. Dass die Messe aber nicht nur ausgebildete Piloten anspricht, verdeutlichen die zahlreichen hier vertretenen Flugschulen, zu denen auch große Namen wie beispielsweise die Eurowings Aviation Training, Emirates Flight Training Academy oder FFH gehören. In den Gesprächen an den Messeständen geht es um Karrierechancen, Weiterbildungsmöglichkeiten und den Weg ins Cockpit, und die vielen goldenen und silbernen Streifen auf Schulterstücken und an Jackettärmeln zeigen, dass es heute nicht mehr reicht, hübsche Stewardessen an Messestände zu stellen. Expertise ist gefragt, die Besucher wollen auf Augenhöhe über ihren Weg in der Luftfahrt sprechen. Auch das kleine Konferenzprogramm, dass die Messe flankiert, spiegelt den Anspruch: Sowohl für „Aces“ als auch für „Future Pilots“, wie es im Messeheft heißt, bieten die Keynotes von Luftfahrtprofis allerhand spannende Informationen rund um Karriere und Berufsorientierung.

Knapp 90 Aussteller präsentieren sich noch bis Samstagnachmittag in der Halle 21a der Berliner Messe am Funkturm. Tickets gibt es auf der Website der Pilot Expo.

UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/zivil/pilot-expo-karrieremesse-fuer-die-luftfahrt/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder.