Neue Drehflügler-Messe in Köln angekündigt

Die European Helicopter Association will in Köln eine umfassende Drehflüglermesse etablieren. In diesem Rahmen wird auch das EASA-Rotorcraft- und VTOL-Symposium stattfinden.

European Rotors findet zum ersten Mal vom 10. bis 12. November in der Halle 8 der Kölnmesse statt – wenn in der Stadt auch der Karnevall beginnt. Die Veranstaltung soll „ eine globale Netzwerkplattform für die Helikopterbranche“ schaffen. Deshalb liegt neben dem Ausstellungsbereich ein zusätzlicher Schwerpunkt auf den vielfältigen Konferenz- und Tagungskomponenten mit einer Vielzahl an Seminaren sowie Trainings, die von den Besuchern gebucht werden können.

European Rotors Messe in Köln im November 2020

Messe Friedrichshafen

Getreu dem Motto der European Rotos „It’s for everyone“ sollen während der Veranstaltung auf einer eigenen Bühne innerhalb der Messehalle auch Themen für die breite Öffentlichkeit sowie für politische Entscheidungsträger präsentiert werden, um damit das Interesse an Helikoptern zu steigern. Auch Personalbeschaffung spielt innerhalb der Branche eine wichtige Rolle. Deshalb werden Studierenden günstigere Eintrittspreise angeboten, und ab Nachmittag des dritten Tages ist der Eintritt für die interessierte Öffentlichkeit frei.

Die Marktführer Airbus, Bell, Leonardo und Safran unterstützen das neue Format sowohl durch ihre Beteiligung als Aussteller als auch in beratender Funktion. Für sie ist es wichtig, eine zentrale Veranstaltung in Europa zu haben, die die Beteiligung an mehreren kleineren Events überflüssig macht.

Besonders relevant ist für die Hersteller auch die Einbeziehung der Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA). Deren EASA-Rotorcraft- und VTOL-Symposium ist wichtig für die Zukufnt der Branche, geht es doch hauptsächlich um neue, innovative Entwicklungen bei Elektro- und Hybrid-Fluggeräten, die hochgradig autonom funktionieren und eine bedeutende Rolle für die Entwicklung des gesamten Sektors spielen – indem sie Helikopter- Missionen ergänzen oder als eigenständige neue Form der Mobilität in der Luft.

„Servicepartner“ der European Helicopter Association ist die Messe Friedrichshafen, die auch die bekannte Luftfahrt-Fachmesse AERO Friedrichshafen organisiert. Sie wird sich unter anderem um die Akquisition von Ausstellern kümmern, zum Beispiel nächste Woche auf der Heli-Expo in Anaheim. Wie viele Firmen in Köln erwartet werden wurde auf der Ankündigungspressekonferenz am Dienstag nicht gesagt. Auf jeden Fall stehen etwa 15000 Quadratmeter Hallenfläche zur Verfügung, auf der auch Hubschrauber ausgestellt werden können, die zu diesem Zweck auf das Messegelände einfliegen dürfen.

UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/zivil/european-rotors-startet-im-november-neue-drehfluegler-messe-in-koeln-angekuendigt/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder.