Am Freitag trafen vier Suchoi Su-30 für die armenischen Luftstreitkräfte in der Kaukasusrepublik ein.

„Heute ist ein sehr wichtiger Tag für uns, da die hoch entwickelten multifunktionalen Su-30-Flugzeuge … ankommen“, sagte Regierungschef Nikol Paschinjan. Sie seien von „entscheidender Bedeutung für die Sicherheit der Republik Armenien …“

Der Premierminister verfolgte mit Verteidigungsminister David Tonoyan und Generalstabschef der Streitkräfte, Generalleutnant Artak Davtyan einen Demonstrationsflug von zwei Maschinen und ließ sich die technischen Fähigkeiten des Flugzeugs erklären.

Armenien ist der vierte Exportkunde für die Su-30SM. Die vier Mehrzweck-Kampfflugzeuge wurden im Februar 2019 bestellt. Sie werden in Erebuni stationiert. Weitere könnten folgen.

Die in Irkutsk gebaute Su-30SM ist mit Canard-Steuerflächen und Schubvektordüsen für die AL-41FP-Triebwerke ausgerüstet.

UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/militaer/lieferung-vor-jahresende-armenien-erhaelt-suchoi-su-30sm/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder.