Letzter Eurofighter für die RAF

Letzter Eurofighter Typhoon für die Royal Air Force bei BAE Systems (September 2019).Foto: BAE Systems

BAE Systems hat den letzten von 160 Eurofighter Typhoon an die Royal Air Force übergeben.

Die RAF hat nach mehreren Planänderungen somit 53 Maschinen der Tranche 1, 67 der Tranche 2 und 40 der Tranche 3 übernommen.

Das Werk in Warton „bereitet sich nun auf die Montage von Taifuns für die Luftwaffe von Katar vor, wobei der erste Jet 2022 ausgeliefert werden soll“, so BAE.

Parallel wird an der weiteren Verbesserung des Eurofighters gearbeitet. Das Potenzial des Kampfjets werde „weiterhin durch neue Investitionen in den Bereichen Radar, Kommunikation, Datenmanagement, Waffen und Konnektivität genutzt, um seine Rolle an der vordersten Front … weiter zu stärken“, sagte Andy Flynn, Typhoon Capability Director für BAE Systems – Air.

UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/militaer/feier-bei-bae-systems-in-warton-letzter-eurofighter-fuer-die-raf/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder.