Iljuschin Il-78-2 beginnt Flugtests

Die Iljuschin Il-78-2 hat ihre Flugerprobung Ende September 2019 begonnen.Foto: OAK

Der modernisierte Tanker Iljuschin Il-78-2 absolvierte seinen Erstflug und bereitet sich auf das staatliche Testprogramm vor.

„Das Modernisierungsprojekt umfasst neue Navigationssysteme sowie Selbstschutz- und Kommunikationseinrichtungen. Es wurden Geräte installiert, wie sich auch in der neuen Militärtransporterversion Il-76MD-90A und dem Tanker Il-78M-90A eingebaut sindt. Die Lebensdauer der Il-78-2 wurde verlängert“, sagte Juri Grudininin, Generaldirektor der PJSC Il.

Die Il-78-2 ist ein Projekt zur Modernisierung von Flugzeugen des Typs Il-78 der russischen Luftstreitkräfte, die vom Iljuschin Luftfahrtkomplex in Übereinstimmung mit den taktischen und technischen Spezifikationen des russischen Verteidigungsministerium durchgeführt werden Die Spezialisten der JSC „Mjaschischtschwe EMZ“ waren an der Entwicklung der Konstruktionsunterlagen und der Modernisierung des Flugzeugs beteiligt.

UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/militaer/modernisierung-vorhandener-tanker-iljuschin-il-78-2-beginnt-flugtests/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder.