Aer Lingus erhält ihre erste A321LR

Der erste Airbus A321 für Aer Lingus wurde in Hamburg übergeben.Foto: Airbus

Die irische Nationalfluggesellschaft Aer Lingus hat in Hamburg ihre erste von acht Airbus A321LR übernommen.

Sie ist damit das erste Unternehmen der International Airlines Group (IAG), das diesen Typ betreibt. Das von der Air Lease Corporation geleaste Flugzeug wird von Leap CFM-Triebwerken angetrieben und ist in einer Zweiklassenanordnung mit 16 Business-Sitzen und 168 Economy-Sitzen konfiguriert.

Die in Dublin ansässige Fluggesellschaft wird das Flugzeug auf transatlantischen Routen zur US-Ostküste einsetzen. Genannt wurden bisher Minneapolis, Montreal and Hartford.

Neben den A321LR hat Aer Lingus auch sechs Flugzeuge der A321XLR mit nochmals mehr Reichweite bestellt.

UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/zivil/airbus-aer-lingus-erhaelt-ihre-erste-a321lr/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder.