Anteil bleibt im Jahr 2018 konstant

5,66 Millionen Fluggäste auf Auslandsrouten von und nach Deutschland waren im Jahr 2018 in einem Airbus A380 unterwegs. Dies ermittelte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden.

Der Anteil des Riesenjets Airbus A380 sei mit 2,8 Prozent an den Auslandspassagieren seit dem Jahr 2016 nahezu gleich geblieben, so die Statistiker. Gezählt worden seien alle Personen, die 2018 von deutschen Hauptverkehrsflughäfen ins Ausland reisten oder dort aus dem Ausland ankamen.

Die von den A380-Passagieren durchschnittlich zurückgelegte Entfernung hat bei auffallend hohen 7260 Kilometern gelegen. Im Durchschnitt führen Auslandsflüge von und nach Deutschland sonst nur zu 1800 Kilometer entfernten Zielen.

UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/zivil/anteil-bleibt-im-jahr-2018-konstant-2-8-prozent-der-deutschen-auslandspassagiere-flogen-a380/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder.