UAV DACH e.V. 53. Mitgliederversammlung: Zukünftig auch Behörden und Organisationen als Mitglieder

/UAV DACH e.V. 53. Mitgliederversammlung: Zukünftig auch Behörden und Organisationen als Mitglieder

Die 53. Mitgliederversammlung macht den Weg frei zur zukünftigen Aufnahme von Behörden und Organisationen als Mitglieder im UAV DACH e.V.. Bisher war dies nicht möglich, jetzt sind die Weichen zur Umsetzung gestellt.

 

Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben interessieren sich sehr für den Fachverband UAV DACH e.V.

UAV und Drohnen zählen inzwischen zum alltäglichen Einsatzmittel bei den unterschiedlichen Einheiten von Polizei, Feuerwehr, Bergwacht, Rettungskräften und Katastrophenschutz. Die gesetzlichen Regelungen der deutschen LuftVO geben den BOS Einheiten spezielle Freiheiten im Einsatz.

BOS Einheiten müssen im Einsatz verzugsfrei UAV zum Einsatz bringen können, ohne dass dazu eine Genehmigung anderer Behörden notwendig ist. Der Gesetzgeber hat dies entsprechend geregelt.
Achim Friedl

Trotzdem ist ein vergleichbares, hohes Sicherheitsniveau in der Luft und am Boden vom Gesetzgeber gefordert. Hier gilt es Freiräume aktiv zu gestalten und mit einer sinnvollen Innenorganisation zu unterstützen. Der UAV DACH e.V. ist da ein gern gesehener Fachverband um diese Organisation mit den BOS Einheiten aufbauen zu können.

Behörden und Organisationen suchen den fachlichen Rat und die aktive Unterstützung in fachlichen und rechtlichen Fragestellung gerade auch beim UAV DACH e.V..

 

Der Einsatz von UAV bei Behörden und Organisationen ist eine wichtige Komponente für die Akzeptanz in der Öffentlichkeit

Der UAV DACH e.V. ist mit fast 200 Mitgliedern aus Industrie, Forschung und Anwendung schon sehr gut aufgestellt. Mit der zunehmenden Einsatzerfahrung der BOS Einheiten unter dem Dach des UAV DACH e.V. wird dies zu einer noch besseren Fachkompetenz und Gemeinschaft in der unbemannten Luftfahrt führen.

Über den Autor:

Paul Eschbach ist Ingenieur und Wirtschaftsingenieur und berät beruflich Industrieunternehmen und Mittelstand in Themen zu Energie und Effizienz. Fotografie ist in über 30 Jahren zu einem wichtigen weiteren Betätigungsfeld geworden - mit einem Schwerpunkt in der Luftbildfotografie. Im UAV DACH leitet er als Referent die Presse & Öffentlichkeitsarbeit und ist seit 2016 im Verein. Eine eigene Prüfstelle für den Kenntnisnachweis bringt den fachlichen Einblick in die UAV DACH Themen. Sprechen Sie mich gerne an - [email protected]

Diese Webseite verwendet Coockies von Jetpack, mehr Infos dazu unter www.jetpack.com/support/coockies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen