Airbus Corporate Jets

Erster Airbus ACJ320neo für Comlux.Foto: Airbus

Comlux hat die erste von drei ACJ320neo übernommen, die nun bei Comlux Completion in Indianapolis eine VIP-Kabinenausstattung erhält.

„Die neue ACJ320neo gibt uns die Möglichkeit, Nonstop-Flüge in noch mehr Teilen der Welt anzubieten. Comlux Completion wird eine einzigartige VIP-Kabineneinrichtung mit den fortschrittlichsten Technologien installieren, um unseren Kunden den besten Komfort und Luxus zu bieten“, sagt Richard Gaona, Executive Chairman und CEO von Comlux.

Die Flugzeuge für Comlux werden mit LEAP-1A-Triebwerken von CFM International ausgerüstet. Zusammen mit an den Flügelspitzen montierte Sharklets ergeben sich so laut Airbus 15 Prozent Kraftstoffeinsparung. So schafft die ACJ320neo mit 25 Passagieren eine Reichweite von 11100 km, und die ACJ319neo kommt mit acht Passagieren 12500 km weit.

Airbus hat bisher Bestellungen für elf Flugzeuge der ACJ320-Familie. Erster Kunde der sein Flugzeug erhielt war Anfang des Jahres der britische VVIP-Charteranbieter Acropolis Aviation.

UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/zivil/airbus-corporate-jets-comlux-erhaelt-ihre-erste-acj320neo/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert, Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder.