Sicherheit im öffentlichen Raum ist ein wichtiges Thema in der politischen Landschaft in Bayern. Dafür ist Bayern im Bund bekannt, dafür steht Bayern. Das passt sehr gut zum Thema des Messeverbundes aus U.T.Sec und ENFORCETAC auf der Messe in Nürnberg.

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann MdL besucht den Messeverbund aus

  • U.T.Sec – Unmanned Technology Security – Einer Fachmesse für den Einsatz von Drohnen für die Polizei und BOS Einheiten
  • ENFORCETAC – Fachmesse für die Ausrüstung der Polizei- und Sicherheitseinheiten

um sich über die neuen Trends zu informieren.

 

Ausrüstung und Ausstattung der bayerischen Polizeieinheiten liegt dem Innenminister sehr am Herzen

Die bayerische Staatsregierung unternimmt jedes Jahr immer neue Anstrengungen, um die Ausrüstung und Ausstattung der Polizeieinheiten immer weiter zu verbessern und damit den sich verändernden Anforderungen und Bedrohungslagen zeitnah gerecht zu werden.

Die bayerischen Polizeieinheiten sind sicherlich im Bundesvergleich schon sehr gut ausgestattet – auch das kann sich noch weiter verbessern. Aktuell wird das Thema BodyCam ausgeweitet. die ersten Pilotversuche waren sehr positiv und haben sich sehr gut bewährt.

 

Die Drohnen sind ebenso ein hochaktuelles Thema im bayerischen Kabinett

Die neuen einsatztaktischen Möglichkeiten mittels Drohnen / UAS wird in Bayern weiter ausgebaut und entsprechend genutzt. Schneller, genauer und flexibler im Einsatz – davon verspricht sich das Kabinett eine weitere Verbesserung in der realen und der gefühlten Sicherheit im Freistaat.

Die Sicherheit in Bayern ist um ein Vielfaches besser als in den unzähligen Krimis im Fernsehen dargestellt.
In Ländern wie den USA ist es anders herum – dort werden am Tag mehr verbrechen begangen als im Fernsehen gezeigt wird.
Joachim Herrmann

Auf das erreichte und das gefühlte Sicherheitsniveau ist man in Bayern zu recht stolz. Der Dank gebührt den vielen tausenden Frauen und Männern bei den Polizei- und BOS Einheiten in Bayern. Trotz aller Technologie, sind es vor allem Menschen die den Dienst für die Sicherheit im Freistaat auch ausführen und das Bild der bayerischen Sicherheit in den bayerischen Straßen auch verkörpern.

 

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann im Dialog mit Achim Friedl UAV DACH e.V.

Achim Friedl war als Hubschrauberpilot bei der Bundespolizei und im BMI in seinem Berufsleben immer eng mit der inneren Sicherheit verbunden und pflegt enge Kontakte auch nach seiner aktiven Dienstzeit.

Joachim Herrmann (li) im Gespräch mit Achim Friedl (re) Foto @Ingo Schwaetzer