Mitglieder stellen die Testfelder für Drohnen und Flugtaxis beim Netzwerktreffen vor

/Mitglieder stellen die Testfelder für Drohnen und Flugtaxis beim Netzwerktreffen vor

Netzwerktreffen – Testfelder für Drohnen und Flugtaxis

Das BMVI stellt in Berlin die neuen Initiativen des Bundes in der unbemannten Luftfahrt im Rahmen des Netzwerktreffens vor. Ein neues und zusätzliches Förderprogramm des Ministeriums zum Aufbau von Testfeldern zum 

Erlauben – Ermöglichen – Erreichen
Andreas Scheuer, BMVI

Vor den Experten aus der Branche Unbemannte Luftfahrt führt das Netzwerktreffen die unterschiedlichen Akteure zusammen, um sich Auszutauschen und voneinander zu lernen.

  • Kommunen,
  • Startups und
  • Vertreter und Akteure der Luftfahrt
  • Verwaltung
  • Gesetzgebung und Politik

 

Jörg Dittrich (DLR) – Forschungsflughäfen als Inkubatoren für Drohnen und Flugtaxis

Die DLR ist der größte Betreiber einer Flotte an Forschungsflugzeuge in Europa und engagiert sich sehr im Bereich der unbemannten Luftfahrt. Jörg Dittrich (Abteilungsleiter Unbemannte Luftfahrt) stellt für die DLR die Pläne und Konzeptionen für die Testfelder im Zusammenhang mit den Forschungsflughäfen vor.

 

Erwin Lauschner (BavAIRia e.V) stellt TUEF Bayern vor

BavAIRia e.V. ist ein Netzwerk der Luftfahrt am Flughafen Oberpfaffenhofen und besitzt damit hervorragende Ausgangsbedingungen für den Aufbau eines Testfeldes für die Zukunft der unbemannte Luftfahrt.

 

 

Fotos: Michael Wieland

Diese Webseite verwendet Coockies von Jetpack, mehr Infos dazu unter www.jetpack.com/support/coockies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen