Welche Luftstreitkräfte verfügen momentan über die meisten Kampfflugzeuge? Unsere Liste zeigt die größten Luftmächte der Welt.

Tejas Start

Bei den indischen Lufstreitkräften soll die Tejas (LCA) die MiG-21 ersetzen (Foto: HAL).  

 

IN DIESEM ARTIKEL

Betrachtet man das internationale Spannungsverhältnis, wundert es nicht, dass die meisten der größten Kampfflugzeugflotten im asiatischen Raum angesiedelt ist. Nicht in der Liste vertreten ist der Iran mit wohl rund 160 Kampfflugzeugen, aber vielleicht dem interessantesten Flottenmix mit Flugzeugen aus Ost und West sowie mancher Eigenproduktion.

Kleine Überraschung: Unter den zehn größten Luftmächten der Welt findet sich im Januar 2019 keine Nation aus Westeuropa. Hier stellt Frankreich mit derzeit 271 Kampfjets die größte Macht, wovon 232 bei der Armée de l’Air und 41 bei der Marine im Einsatz stehen. Auf europäischer Ebene folgen Deutschland (206 Jets), Griechenland (187) und Italien (197).

UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/militaerluftfahrt/streitkraefte/top-10-die-groessten-luftmaechte-der-welt/555480, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert, Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder.